Engineering

Sie suchen einen kompetenten und flexiblen Engineering Partner? Dann sind sie bei uns genau richtig. Wir unterstützen schwerpunktmäßig Projekte im Bereich Maschinen- und Fahrzeugbau oder führen diese nach Pflichtenheft eigenständig durch. Am besten können wir Ihnen helfen, eine kostenoptimale Lösung zu finden, wenn Sie uns in einer frühen Phase ihrer Projektplanung einbeziehen.

Wir haben jahrelange Erfahrung in der fertigungsgerechten Konstruktion von Artikeln für Serien- und Massenproduktionen. Wir bieten Ihnen:

Leistungsumfang:

  • Kreativitäts-Workshops zur Konzeptfindung
  • Konzeptüberprüfungen für eigene Ideen
  • Entwicklungen und Auslegungen von neuen Artikeln
  • Optimierung von Konstruktions- und Entwicklungsabläufen
  • Kostenrechnungen für eigene oder von uns erarbeitete Artikel
  • Stückkostenoptimierungen
  • Erarbeitung von Patentunterlagen
  • Vorrichtungsbau und Prüfstände

Tätigkeitsbereiche:

  • Maschinenbau
  • Fahrzeugtechnik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Montagetechnik
  • Produktionstechnik

Unsere Mitarbeiter sind Inhaber von Patenten, die erhebliche Kostenreduzierungen von Druckguss- und Spritzgussteilen ermöglichten. Unser Team aus den Bereichen Fahrzeugtechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen hilft uns, neben technischen, auch ökonomische Aspekte einzubringen.

Vielleicht können wir auch Ihnen dabei helfen, nicht jeden Tag unnötig Geld zu verlieren.

Kreativitäts-Workshops zur Konzeptfindung

Verlassen von eingetretenen Pfaden unter Verwendung erprobter Methoden oder individueller Assoziativtechniken.  Laden Sie uns ein und wir bringen Ihnen ein paar neue Sichtweisen mit. Wir freuen uns über jedes neu entstandene Patent oder darüber die Ansätze geliefert zu haben. Bei Bedarf übernehmen wir auch gerne die Moderation einer Veranstaltung.

Angewendete Standardtechniken:

  • 635 Methode
  • Brainstorming
  • 6 Hüte Methode
  • Morphologischer Kasten
  • ALPEN Methode

Selbst entwickelte Ansätze im Bereich:

  • Assoziativtechniken
  • Gezielte Änderung der Randbedingungen

Konzeptüberprüfungen für eigene Ideen

Sie haben eine Idee für ein Produkt oder Teile, Sie sind aber fachfremd oder hätten einfach gerne eine weitere Meinung von erfahrenen Ingenieuren? Wir prüfen Ihr Konzept, optional erstellen die notwendigen Daten, ein Fertigungskonzept, wenn nötig ein Vertriebskonzept und recherchieren Zulassungsbedingungen.

Entwicklungen und Auslegungen von neuen Artikeln

Falls die Detaillierung und das Funktionsprinzip schon weitgehend festgelegt sind, übernehmen wir auch gerne die 3D-Ausdetaillierung und rechnerische Auslegung von Teilen und Baugruppen. Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung und vernünftigen Preisen.

Falls Gewünscht, können wir neben der kompletten Konstruktion ihrer Produkte auch die Datenverwaltung übernehmen. Für kleine Firmen wird eine teure Konstruktionsabteilung dadurch möglicherweise völlig überflüssig.

Wir bieten Ihnen:

  • CAD-Modellierung
  • Technische Berechnungen
  • Zeichnungserstellung
  • Datenkonvertierung

Zusatzleitungen:

  • Sachnummernverwaltung (auf Wunsch auch entwickeln)
  • Life-Cycle Management
  • Sicheres PDM-System zur Organisation von Daten

Optimierung Konstruktions- und Entwicklungsabläufen

Man muss das Rad nicht jedes Mal neu erfinden. Für die Variantenentwicklung von Teilen oder Produkten wird nicht selten viel Zeit verschwendet, da es keine einheitlichen Standards für das Modellieren von CAD-Konstruktionen gibt. Es gibt z.B. fünf ähnliche Artikel aber keiner ist wie der andere Erzeugt. Bei jeder Änderung ist eine aufwändige Wiedereinarbeitung in die CAD-Struktur nötig. Bei vielen hundert Konstruktionselementen mit vielfältigen Abhängigkeiten verliert man dann schnell den Überblick und viel Zeit.

Der eleganteste Weg sind oft CAD-Templates:

  • Intelligente parametrische Modelle (mit programmierten komplexen Abhängigkeiten)
  • Visual Basic-Kopplungen von CAD-Modellen
  • Von einfachen Familientabellen bis komplexen Varianten (in Stufen ausbaubar)
  • Verknüpfte automatische Analysen möglich
  • Reduzierte Fehlermöglichkeiten
  • Konsequente Standardisierung

Es existieren Entwicklungsabläufe, diese sind aber nicht mehr mit den immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen kompatibel? Oder es werden nach Produktdiversifikationen neue Abläufe notwendig, welche neuen Anforderungen besser berücksichtigen? Sicher können wir Ihnen dabei helfen, angepasste Abläufe zu entwerfen.

Kostenrechnungen für eigene oder von uns erarbeitete Artikel

Unternehmen bestehen, überleben und wachsen genau aus zwei Gründen:

  • Weil sie Kundennutzen produzieren
  • Sie arbeiten wirtschaftlich

Für den zweiten Punkt ist es wichtig seine Produkte schon in einem frühen Stadium, bezüglich der Kosten, zu rechnen. Wir erstellen Ihnen qualifizierte Kostenschätzungen und wenn nötig auch eine detaillierte Kostenrechnung.

Stückkostenoptimierungen

Sie verkaufen Produkte viel besser als gedacht und oder in hohen Stückzahlen, hier lohnt es sich fast immer nochmal einen genauen Blick auf die Komponenten zu werfen, um zu überprüfen ob die Stückkosten verhältnismäßig sind. Bei einer möglichen Umstellung auf ein günstigeres Produktionsverfahren können auch mal 40% der Stückkosten eingespart werden. Auch wenn manchmal nur wenige Cents gespart werden, kann das Absolut im Jahr fünfstellige Einsparungen bedeuten. An der richtigen Stelle zu investieren kann eine Menge sparen.

Erarbeitung von Patentunterlagen

Eine gute Idee kann wörtlich Gold wert sein, in dem Fall sollte man sich rechtzeitig schützen. Wir erstellen Patentunterlagen und übernehmen mit einem Anwalt zusammen die Einreichung für einen Patentantrag. Es spielt dabei keine Rolle ob wir an der Ideenfindung beteiligt waren oder nicht. Lassen Sie sich Ihre Ideen schützen.

Betriebsmittel, Vorrichtungsbau und Prüfstände

Für die Produktion, Bearbeitung oder Aufbewahrung von Artikeln sind oft unterschiedliche Vorrichtungen, Hilfsmittel oder Adaptionen notwendig. Wir entwerfen Ihnen Vorrichtungen, Montagehalter angepasste Transportwagen oder Sortierkästen, bis hin zum Prüfstand und kümmern uns auf Wunsch auch um die Herstellung.

Betriebsmittel

Mit unserer Kombination an Möglichkeiten bezüglich 3D-Scannen, CAD-Modellierung, Berechnung und 3D-Druck können wir Ihnen leistungsfähige Betriebsmittel für Ihre Produktion bereitstellen und damit gezielt zu Ihrer Wettbewerbsfähigkeit beitragen.

Beispiele für gefertigte Betriebsmittel:

  • Greifer
  • Klemmaufnahmen
  • Individuelle Transportboxen für Fordersysteme

Vorrichtungen

Sie kennen das, es ist ein Teil zu bearbeiten aber keine der Aufnahmen passt so richtig? Kontaktieren Sie uns, statt ihre Teile und Zeit zu riskieren. Wir liefern Ihnen so schnell es geht ein Teil das passt.

Beispiele für gefertigte Vorrichtungen:

  • Aufspannvorrichtung Kunststoffbearbeitung
  • Aufnahme Messvorrichtung
  • Aufnahme Messuhr
  • Dummy-Teile zum Erstellen von Messprogrammen

Prüfstände

Für die Erprobung von Komponenten und Baugruppen sind nicht selten Prüfstände erforderlich, wir erstellen für die gewünschte Anforderung ein Konzept und detaillieren es aus,

beispielsweise für:

  • Kinematische Prüfstände
  • Dynamische Dauererprobung